Gemeindeleben

Neueröffnung Weltladen mit Bücherflohmarkt

Weltladen LogoDer Weltladen und die Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) feiern nach der Renovierungspause am 10. Mai 2008 ab 11:00 Uhr gemeinsam ihre Neueröffnung. In den Räumen der Katholischen öffentlichen Bücherei, in denen der Weltladen seit jeher untergebracht ist, wurde gemalt und geräumt.

Viele Bücher wurden aussortiert, dafür eine gemütliche Bistro-Ecke eingerichtet. Die KÖB reagiert auf die veränderten Lesegewohnheiten der Menschen mit einem Angebot, das sich im Rahmen einer Schmökerecke für die kleinen Leser hauptsächlich an junge Familien mit Kinder richtet.

Die Renovierung erfolgte in Eigenarbeit der Team-Mitglieder. „Das kann auch ein Zeichen für Solidarität sein,“ so das Team. „In den Ländern, aus denen unsere Waren kommen, können die Menschen auch fast nur durch Zupacken und Selbermachen was verändern.“

Am 10. Mai feiert das Bücherei- und Weltladen-Team die offizielle Neueröffnung. Ein großer Buchflohmarkt im Schatten der Türme von Sankt Georg ist hierbei nur eine der vielen Attraktionen. Alle Bücher können kostenlos mitgenommen werden. Über eine kleine Spende würde man sich freuen. Beim Eröffnungsfest gibt es neben dem ohnehin facettenreichen Warenangebot des Weltladens viele internationale Spezialitäten und für jeden Gast ein kleines Geschenk.