Gemeindeleben

Wir blicken auf eine wunderbare Firmvorbereitungszeit zurück

Am 18. Mai wurden in Sankt Georg 28 Jugendliche von Domkapitular Schneider aus Mainz, in Vertretung von Kardinal Karl Lehmann, gefirmt. Beim feierlichen Gottesdienst und dem anschließenden Sektempfang vor der Kirche brachten die Jugendlichen In vielfältiger Weise zum Ausdruck, dass sie in dem guten halben Jahr des Vorbereitungskurses keineswegs nur viel gelernt hätten, sondern, insbesondere in ihren Gruppen, auch richtig viel Spaß an der Gemeinschaft und mit den Katecheten hatten.

Firmung 2008

So stand die ganze Firmvorbereitung, wie es Domkapitular Schneider in seiner Predigt zusammenfasste, unter dem Einfluss des Heiligen Geistes, ob man das nun immer so direkt gemerkt hat oder nicht. Denn auch dem Firmspender war es während seines Besuchs der Gruppe im Jugendbildungshaus Maria Einsiedel in Gernsheim nicht entgangen, mit wie viel Ernsthaftigkeit und Wahrhaftigkeit hier in einem guten Geist miteinander umgegangen wurde. Ein großes Lob für die Jugendlichen, aber natürlich auch für die Katecheten und Pfarrer Thomas Groß, unter deren Leitung die Firmvorbereitung einen solch erfreulichen Verlauf nehmen konnte.