Gemeindeleben

Darf die Medizin, was sie kann?

Das Ethikkonzept im Katholischen Klinikverbund Südhessen bietet Orientierung für den Ernstfall.

Was tun, wenn ein Mensch nur noch künstlich am Leben gehalten werden kann? Um solche Fragen leichter beantworten zu können, hat der Katholische Klinikverbund Südhessen ein Ethikkonzept eingeführt. Dekan Thomas Groß, Aufsichtsratsvorsitzender im Klinikverbund, erklärt die neuen Regelungen.

(aus Glaube und Leben, Nummer 17 · 26. April 2009)

weiterlesen (Artikel als PDF)