Gemeindeleben

Super Stimmung im Camp „Saint George“

Camp Saint George 2009

Heute waren unsere Camper zu Besuch in einer Öko-Bio-Mühle und konnten den ganz besonderen Flair der Region kennenlernen. Ein Stromausfall, bedingt durch ein vorangegangenes heftiges Gewitter, wurde kurzerhand mit Kerzenschein zu einem urgemütlichen „Sit-in“ verwandelt. So lernt man doch gerne, wie man aus der Not eine Tugend macht.

Camp Saint George 2009

Frei laufende Enten, Gänse, Nandus und anderes Getier, nicht zu vergessen der frei laufende Esel auf dem Zeltplatz lassen auch den letzten Zweifel verschwinden, unsere Abenteurer erleben derzeit Natur pur. Sehr erwähnenswert ist ebenso die allabendliche unschlagbare Lagerfeuerromantik, ganz wie aus dem Zeltlagerbilderbuch.

Das Krankenlazarett meldet im übrigen nur mikroskopisch kleine Verletzungen und Sonnenbrände. Alle sind gut versorgt, glücklich und grüßen die Daheimgebliebenen ganz lieb. Morgen geht es weiter nach Simiane ins Kloster, weitere Berichterstattung folgt.

 

1 Kommentare

  1. Christina Kaiser-Glaubach sagt

    Hallo ihr Lieben ,lieber Paul !!!
    Hoffe ihr hattet einen schönen Tag,einen erlebnisreichen Geburtstag und gutes Wetter .Ganz, ganz liebe Grüsse aus der Heimat.
    Christina und Co.
    P.S. Warte schon gespannt auf eure nächsten Fotos.
    Vielen Dank!

Kommentare sind geschlossen.