Gemeindeleben

Wein-fair-kostung

Weinproben gibt es im Kreis Bergstrasse viele, aber eine Wein-fair-kostung, wie im Pfarrzentrum von Sankt Laurentius, sind wohl eher selten. Weine aus fairem Handel führen den Genießer auf unterhaltsame und köstliche Art in die Welt hinaus. Am 09.10.2009 ab 19:00 Uhr wird der Weltladen Sankt Georg zusammen mit den Kollegen aus Sankt Laurentius Weine aus Chile, Südafrika und anderswo präsentieren.

Weine aus aller Welt erfreuen sich nicht nur bei den Stammkunden der fair-trade Szene großer Beliebtheit. Die meisten werden zudem in ökologischem Anbau produziert. Im Sortiment finden sich nicht nur die klassischen Weine wie Merlot und Sauvignon Blanc, sondern auch fast in Vergessenheit geratene Sorten wie Cabernet  Sauvignon aus Chile oder typisch südafrikanische Rebsorten wie Pinotage.

Mit der nötigen Fachexpertise führt Herr Martin Tschan (Mitarbeiter des Weingut Mohr) an diesem Abend durch die Welt der fairen Weine, die von der GEPA, dem größten europäischen Fairhandelsunternehmen, seit über 30 Jahren aus engagierten Projektpartnerschaften importiert und in den Weltläden vertrieben werden. Dadurch tun sich nicht nur die Wein-Trinker einen Gefallen, sondern auch den Produzenten, die faire Preise für ihre Produkte erhalten, ist geholfen.

Die Teilnehmerzahl für diese Wein-fair-kostung ist begrenzt. Eintrittskarten gibt es im Pfarrbüro von Sankt Laurentius und im Weltladen von Sankt Georg.