Gemeindeleben

Neues aus Frankreich

In den letzten 3 Tagen hieß es für unsere Jugendlichen, Kanu fahren, zelten und einfach nur Spaß haben. Dank des tollen Wetters und einer herrlichen Schluchtlandschaft mit senkrecht hohen Felswänden, war das Kanu fahren ein riesengroßer Spaß, man konnte sich zum Beispiel heute auf dem Tarn schön treiben lassen.

Gestern Abend feierten alle den Geburtstag von Michi. Da die Party bis in die Morgenstunden ging, waren die meisten heute ein „wenig“ müde… Ebenfalls gestern ereignete sich ein unvorhergesehener Vorfall mit dem Auto, nämlich eine Reifenpanne! Fachmännisch machten sich unsere jungen, automechanisch begabten Herren an den Einbau des Reserverades und lösten damit einwandfrei – dies wurde anschließend noch einmal von einer Werkstatt bestätigt – auch dieses Problem

Heute Abend freuen sich alle auf das Abschlussessen hier in Sainte Enimie und morgen geht es dann wieder weiter nach Simiane ins Kloster. Wir melden uns dann von dort aus wieder.