Gemeindeleben

Sternsingeraktion 2011 gestartet

Zum ungewohnten Termin zwischen den Jahren fanden sich am Montag gut zwanzig Kinder im Pfarrzentrum von St. Georg ein, um die Sternsingeraktion 2011 in unserer Pfarrei zu eröffnen. Bei klirrender Kälte, jedoch blendender Laune verließen Caspar, Melchior, Balthasar, je ein Sternträger und ihre Betreuer gegen 10:00 Uhr ihren „Stützpunkt“ das Pfarrzentrum, um allen Haushalten, die sich angemeldet hatten, ihren Segen zu bringen. Sofern es die Zeit zuließ wurden aber auch die Häuser entlang der Wegstrecke besucht.

Sternsingeraktion 2011

Gegen 13:00 Uhr hieß es wieder zurück ins Pfarrzentrum zum Essen, dass wie gewohnt seit vielen, vielen Jahren von Liane Egger und Hildegard Götz mit Liebe zubereitet wurde. Nachdem man sich aufgewärmt, gestärkt und ggf. das ein oder andere von den geschenkten Süßigkeiten probiert hatte, brachen die Gruppen zur Nachmittagstour wieder auf.

Müde, mit kalten Ohren und kalten Füßen aber auch mit dem tollen Gefühl, für Kinder auf der Schattenseite des Lebens etwas erreicht zu haben, kehrten die Gruppen bei Einbruch der Dämmerung zurück. Die Dosen waren gut gefüllt und auf Frau Sartorius wartete allerhand Arbeit.

Derweil wurden Süßigkeiten geteilt und man konnte sich bei frisch gebackenen Brezeln wieder aufwärmen und Pläne für den nächsten Tag schmieden.