Kirchenmusik

10 Jahre Kirchenmusik in St. Georg – Missa Juvenalis im Gottesdienst

Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Chöre an St. Georg Bensheim hat Thomas Gabriel (Seligenstadt) eine moderne Orchestermesse für zweistimmigen Jugendchor und vierstimmigen Erwachsenenchor, Orchester, Sopransolo und zwei Perkussionisten geschrieben. Diese haben die Widmungsträger, die Chöre an St. Georg, bereits viermal aufgeführt: im Mai beim Katholikentag in Mannheim und in Bensheim, im September in Mainz und Seligenstadt. Am Sonntag, 25.11. um 10.30 Uhr erklingt die „Missa juvenalis“ mit über 100 Ausführenden erstmals im Gottesdienst, in St. Georg Bensheim.

Regionalkantor Gregor Knop leitet die Aufführung, an der der Kammerchor St. Georg, die Jugendkantorei und das Junge Vokalensemble, ein 10-köpfiges Jugend- und Studentenorchester und die Sopranisten Marina Herrmann mitwirken werden.

Die ca. 30-minütige Messe vereint den klassischen, lateinischen Messtext mit deutschen Ergänzungen von Dag Hammarskjöld und Meister Eckhart. In Kyrie und Agnus Dei eingeschoben, geben Sie dem zeitlosen Messtext eine berückende Aktualität.

Die Messe bewegt sich stilistisch zwischen klassischen Modellen, Musical und Jazz. Entsprechend üppig ist die notwendige Ausstattung an Schlagwerk: Zwei Spieler sind stark gefordert, an über 20 Instrumenten die nötigen Effekte bereitzustellen.

Der Gottesdienst am Christkönigssonntag, 25.11. um 10.30 Uhr ist zugleich der Jubiläumsgottesdienst der Chöre an St. Georg, die Gregor Knop 2002 sukzessive gründete.