Gemeindeleben

Der Countdown läuft

Feuer und Flamme – die Katholische Kirche an der Bergstraße ist beim Hessentag 2014 dabei.

In einem halben Jahr geht’s los: Dann startet der Hessentag 2014 in Bensheim. Und auch die Katholische Kirche an der Bergstraße ist mit „Feuer und Flamme“ dabei. Jetzt wurde die Homepage des katholischen Auftritts freigeschaltet – mit Informationen rund um das Programm in Sankt Georg, an der Hospitalkirche und am Storchennest.

2013-10-01-Vorstellung-Logo-KLEIN-2

Ein Vorgeschmack auf das Programm: Ein „flammender“ Höhepunkt gleich zu Beginn ist das „Glaubensfeuer“ am 6. Juni in der katholischen Kirche St. Georg direkt an der Festmeile. Jeweils um 22 und um 23 Uhr können die Besucher beeindruckende Lichtinstallationen mit Texte zu Pfingsten erleben – eine Vorpremiere gibt’s bereits am 5. Juni um 22 Uhr. Ansonsten geht es in St. Georg sehr musikalisch zu: Am 8. und 9. Juni erklingt Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ (jeweils um 20 Uhr) und am 12. Juni sind hessische Mädchenchöre zu Gast in St. Georg. Geplant sind außerdem eine abendliche Turmmusik, ein Konzert mit Orgel und Blechbläsern, eine „Nacht der Lichter“ und eine Podiumsdiskussion.

Wer eine Auszeit vom Trubel des Hessentags nehmen will, der ist im Katholischen Zentrum an der Hospitalkirche willkommen: Gebetszeiten laden zum Innehalten ein, fürs leibliche Wohl gibt es Essen und Trinken in der Cafeteria, hier präsentieren sich auch die katholischen Vereine und Initiativen an der Bergstraße. Ökumenisch geht es auf der Aktionsbühne am Katholischen Zentrum zu: Hier spielen tagsüber christliche Gruppen aller Konfessionen. Kabarett vom Feinsten erwartet die Gäste am 10. Juni: der Mainzer Kabarettist Lars Reichow kommt mit seinem Programm ins Bensheimer Kolpinghaus.