Gemeindeleben

Jetzt vormerken: Israelreise – Die Spuren der Bibel entdecken

JerusalemUPDATE: Die Reise ist inzwischen ausgebucht!

Bei dieser außergewöhnlichen Jerusalem-Reise von Montag, 24. November bis Montag, 1. Dezember 2014w erden wir hautnah die bunte Stadt der Palästinenser, der Juden und der Christen kennenlernen. Wir werden allerdings auch konfrontiert mit den Auswirkungen der jüngsten Auseinandersetzungen und den neuen Bemühungen um Frieden. (Foto: Berthold Werner)

Die Spuren der Bibel entdecken, das neue Erleben ihrer Geschichte und ihrer Umwelt werden Schwerpunkte unserer Reise sein. Gottesdienste, Meditationen und das Sprechen über unseren Glauben werden dies ergänzen. Am Abend werden wir in unserem Gruppenraum unsere Erlebnisse reflektieren und festigen.

Wir wohnen im St. Charles Convent, einem von deutschen Borromäerinnen geleiteten Pilgerhaus in einer schönen Wohngegend Jerusalems, der German Colony. Das Haus liegt im modernen Jerusalem 10 Minuten Fußweg von der Altstadt entfernt. Pfarrer Förg wird die Reise leiten.

Kosten: ca. 400 € für Unterkunft und Verpflegung (für Unterbringung im DZ), dazu kommen die Flugkosten von rund 650 €, Geld für die Gruppenkasse und noch mal etwa 100 € für zum Eintritt, Bus und Taxi.

1 Kommentare

  1. Ursula Hille sagt

    Wir möchten gern teilnehmen, wo ist das Anmeldeformular?
    Vielleicht gibt es ja eine nette Rückmeldung?
    Grüße Ursula und Rudi Hille

Kommentare sind geschlossen.