Kirchenmusik

10. Bachtage im Kreis Bergstraße

BachtageZum 10. Geburtstag der Bachtage steht das „Magnificat“ für Chor, Solisten und Orchester auf dem Programm, das als vertonter Marientext sehr gut in den Monat Mai passt. Es wird vom Oratorienchor Bergstraße am Sonntag, 4. Mai um 19.30 Uhr in der evangelischen Michaelskirche aufgeführt.

Am Sonntag, 11. Mai findet um 19.30 Uhr ein Wandelkonzert in Reichenbach statt: Wolfgang und Judith Portugall (Flöte) spielen zunächst in der katholischen Kirche und ziehen mit dem Publikum in die evangelische Kirche um für den zweiten Teil des Konzertes.

Am 18. Mai findet die traditionelle Orgel-Radtour „Bach&Bike“ statt, um 16 Uhr geht es in der Michaelskirche los, dann folgen um 17 Uhr Einhausen und um 18 Uhr die evangelische Kirche Schwanheim, bis die Konzertradler um 18 Uhr in St. Georg zum Abschluss eintreffen.

Den Abschluss am 28. Mai in St. Georg macht das Helmut-Lörscher-Trio in Zusammenarbeit mit dem Bergsträßer Jazzfestival um 22 Uhr mit Bach-Jazz.

1 Kommentare

  1. Rainer Mehler sagt

    Ich hatte mich sehr auf die zehnten Bachtage dieses Jahr gefreut, bin allerdings etwas enttäuscht über die Orte und das vorgesehene Programm, zumal die meisten Konzerte auch erst noch nach 19.00 anfangen, was für mich aus der Rheinebene kommend doch ungünstig ist. Was mich auch stört, ist die hochgefahrene Bach&Bike -Veranstaltung; ich finde als eingefleischter Bach.fan ist mir das doch zu populistisch. Vielleicht fällt Ihnen, den Veranstaltern, doch mal wieder nächstes Jahr , etwas originelleres als dies Billig und Jahrmarktkonzerte ein: dann bin ich auch wieder dabei.
    Mit freundlichen Grüssen ein treuer Fan der Bachtage R.M.

Kommentare sind geschlossen.