Gemeindeleben

Sankt Georg in Flammen

Zum Auftakt des Hessentags wurde am 5. und 6. Juni die Licht-Klang-Feuer-Installation „Glaubensfeuer“ in Sankt Georg entzündet. Die multimediale Inszenierung hüllt den Kirchenraum in einen Farben- und Klangteppich und macht die spirituelle Dimension der Elemente Feuer, Licht und Wasser erlebbar. Glaubensfeuer ist aber auch eine Entdeckungsreise zum eigenen Innern. „Es geht darum, das zu entdecken, was in einem noch brennt“, sagte Pfarrer Poggel eingangs.

Glaubensfeuer in Sankt Georg Bensheim

Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Bistum Mainz und der international tätige Mediadesigner Thomas Gerden haben das Glaubensfeuer entwickelt. Für uns eine perfekte Verbindung zum Hessentag – denn „Feuer und Flamme“ lautet das Leitmotiv der Katholischen Kirche Bergstraße für die Zeit des Landesfestes. Begleitet wurde die multimedial Installation von der Künstlerin Corina Ratzel, die das Glaubensfeuer mit pantomimischen Elementen ergänzte.

Hier weitere Impressionen von der Vorpremiere am 5. Juni: