Gemeindeleben

Einladung zur Hauskommunion

Kommunion

Foto: Peter Weidemann, pfarrbriefservice.de

Die Hauskommunion kann Gemeindemitgliedern gebracht werden, die wegen Krankheit oder Alter nicht mehr an der Eucharistiefeier teilnehmen können. Die Hl. Kommunion wird dann in einer kleinen Feier in der eigenen Wohnung gereicht. Die Krankenkommunion soll zudem die Verbindung mit der Pfarrgemeinde deutlich werden lassen: Es ist das eine Brot, das wir in Eucharistiefeier und Hauskommunion empfangen.

Pfarrer Thomas Catta und Pfarrer Heinz Förg besuchen monatlich kranke und alte Gemeindemitglieder, um mit ihnen Hauskommunion zu feiern und um über das Leben in der Pfarrgemeinde zu berichten.

Sollten Sie für sich oder ihre Angehörigen die Hauskommunion wünschen, melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular oder im Pfarrbüro (Tel. 175160). Die Seelsorger  werden sich dann gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.