Gemeindeleben

Pfingstfestival „Feuer und Flamme“

Inspiriert durch die erfolgreichen Veranstaltungen beim Hessentag veranstaltet die Pfarrgemeinde Sankt Georg zum ersten Mal das Festival „Feuer und Flamme“ an den Pfingsttagen.

Beginnend mit einem Taizégebet „Nacht der Lichter“ am Samstag, 23. Mai um 22 Uhr wird im Pfingsthochamt am 24. Mai um 10:30 Uhr Mozarts Orgelsolomesse vom Jungen Vokalensemble mit Jugendorchester gespielt. Abends dann singt der Kammerchor mit namhaften Solisten und der Philharmonie Merck das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn.

Am Pfingstmontag findet der traditionelle ökumenische Gottesdienst mit den Chören der Michaelsgemeinde und St. Georg statt, nachmittags dann im Rahmen der „Bachtage im Kreis Bergstraße“ die Fahrradtour „Bach & Bike“ mit Orgelkurzkonzerten, beginnend um 16 Uhr in der ev. Laurentiuskirche Seeheim.