Gemeindeleben

Bunt und weltweit – Missio-Gottesdienst in Sankt Georg

„Katholisch“ lässt sich übersetzen mit allgemein, allumfassend, also sozusagen weltweit, erläuterte Pfarrer Thomas Catta zum Beginn unseres missio-Gottesdienstes, der in Sankt Georg schon eine Woche früher, also am 18. Oktober begangen wurde. So war der Gottesdienst auch im wahrsten Sinne des Wortes weltweit. Die gehörlosen Gästen aus Ghana, die nicht nur auf grandiose mitreisende Art und Weise Tänze aus ihrer afrikanischen Heimat aufführten, sondern auch authentisch über die Schwierigkeiten von Behinderten in ihrer Heimat berichteten und sehr berührend über ihren Glauben sprachen, begeisterten die Gottesdienstbesucher. Zwei Kinder aus Albanien wurden im Gottesdienst getauft und konnten somit gleich feststellen, in was für eine bunte und aktive Gemeinschaft von Gläubigen sie hier aufgenommen werden. Zudem wurde der Gottesdienst von Radio Bergstrasse aufgezeichnet und wird am 15. November dort noch mal übertragen.

 Bunt und weltweit - Missio-Gottesdienst in Sankt Georg
 Bunt und weltweit - Missio-Gottesdienst in Sankt Georg

Wie immer endete aber unser missio-Sonntag nicht mit dem Amen in der Kirche, sondern die Gemeinde traf sich nach altem Brauch zum traditionellen Solidaritätsessen im Pfarrzentrum, wo Mary Appiah, die in Viernheim das afrikanische Restaurant „blackpearl“ betreibt, mit Unterstützung der Weltladen-Ehrenamtlichen ein wunderbares original afrikanisches Buffet vorbereitet hatte. Die Gäste aus Ghana hatten hier erneut Gelegenheit mit Trommeln und Tanz, uns doch oft etwas steifen Deutschen, ihre Lebensfreude und Kultur näher zu bringen.

So waren am Ende nicht wir begeistert von unseren Gästen, sondern auch die Ghanaer waren hingerissen von der Offenheit und Gastfreundschaft der „Schorschler“. „Das ist nicht selbstverständlich, dass man so herzlich aufgenommen wird!“ betonte James Anwonzo, der Lehrer der gehörlosen Jugendlichen, in seinen Dankesworten an Pfarrer Catta und die Weltladenehrenamtlichen.

 Bunt und weltweit - Missio-Gottesdienst in Sankt Georg