Gemeindeleben

Es ist wieder so weit: Die Sternsinger kommen

Sternsinger

Es ist wieder soweit – die Sternsinger kommen (Foto: Steffi-Knoor, Kindermissionswerk)

Die Sternsinger kommen: Nach dem Aussendungsgottesdienst in Sankt Georg am 6. Januar 2016 um 19:00 Uhr, ziehen  die Sternsinger in den folgenden Tagen mit bunten Gewändern bekleidet mit ihrem Stern von Haus zu Haus, um den Segenswunsch „20*C+M+B+16“ über die Türen zu schreiben. Die Könige sind dann an den folgenden Terminen unterwegs:

  • In Reichenbach werden die Kinder am 9. Januar 2016 unterwegs sein.
  • In Bensheim, Gronau, Schönberg und Zell sind die Kinder zwischen dem 7. und 9. Januar unterwegs.
  • Besonderer Hinweis: Auf Grund terminlicher Schwierigkeiten können die Sternsinger in Schönberg und Wilmshausen unter Umständen nur ein eingeschränktes Besuchspensum darstellen. Aus diesem Grunde bitten wir alle, die besonderen Wert auf den Besuch der Könige legen, sich in die Listen einzutragen. Wir werden alles Erdenkliche tun, um die Haushalte aufzusuchen.

Wie im vergangenen Jahr soll das Sammelergebnis der Sternsinger gezielt an das Bildungsprojekt Inagro in Monterilla (Kolumbien) gehen, das vom Kindermissionswerk unterstützt wird.

Der gemeinsame Abschlußgottesdienst aller Bensheimer Pfarreien findet am Sonntag, 10. Januar 2016 um 10:30 Uhr in Sankt Georg statt.

Anmeldungen für den Besuch der Sternsinger

Für den Besuch der Sternsinger können Sie sich hier anmelden. Wer sich in den vergangenen beiden Jahren eingetragen hatte, muss sich nicht mehr neu anmelden. Wir haben Sie dann automatisch auf der Liste. Anmeldeschluss: Samstag, 26. Dezember 2015. Bitte beachten Sie, dass telefonische Nachmeldungen nicht möglich sind.

Könige und Betreuer gesucht

Zum guten Gelingen der Aktion suchen wir Kinder und Jugendliche als Könige sowie Erwachsene als Betreuer, die wir herzlich einladen, mitzumachen: die Anmeldung für Kinder und Jugendliche finden Sie hier, wenn Sie als Betreuer bei der Sternsinger-Aktion helfen möchten, melden Sie sich bitte hier an.