Gemeindeleben

Familienwochenende auf Burg Rothenfels am Main

Eine erlebnisreiche Zeit verbrachten 11 Familien mit Pfarrer Catta auf der weitläufigen Burganlage hoch über dem Main und tauchten ein in die Zeit des Mittelalters. Thematisch ging es für die Erwachsenen um „Irrglaube über das Mittelalter“, Redewendungen, die aus dem Mittelalter stammen“, „Päpstin Johanna“ und „Die Rolle der Frau in dieser Zeit“.

Die Kinder konnten bei einer Burgrallye ihr Wissen erweitern und beim Gestalten eines eigenen Holzschildes nützlichen Fertigkeiten eines Ritters trainieren um am Ende der Freizeit zum Ritter geschlagen zu werden. Eine zweistündige Einführung in das Bogenschießen für Groß und Klein stand ebenso auf dem Programm wie das stimmungsvolle Lagerfeuer auf dem Burggelände und eine Nachtwanderung. Natürlich war auch jede Menge Zeit zum Spielen, für Gespräche und zum Ausspannen. Der Abschluss fand in der Burgkappelle mit einem Gottesdienst zum Thema Sankt Georg statt. Passender hätte das Ende dieses Burgwochenendes nicht sein können.