Gemeindeleben
Schreibe einen Kommentar

Zwei gekreuzte Kerzen voller Symbolkraft

Pfarrer Thomas Catta & Gemeindereferentin Sabine Eberle spenden den Kindern der Kita/Familienzentrum St. Albertus & Kita Liebfrauen den Blasius-Segen. Die Kinder hören aus dem Leben und Handeln des heiligen Blasius. Ein ganz besonderer Segen hat sich aus der Legende entwickelt – die gekreuzten, brennenden Kerzen symbolisieren Licht und Wärme, der Segen soll vor „Halskrankheit und allem Bösen“ bewahren und “Gesundheit und Heil“ schenken.

Die Kinder waren sichtlich beeindruckt. Das hat auch einen besonderen Grund: es ist die äußere Form mit den zwei gekreuzten Kerzen – es ist das Segensgebet, das jedem einzelnen und ganz persönlich zugesprochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.