Gemeindeleben
Schreibe einen Kommentar

Nachtreffen der Gemeindefahrt nach Georgien / Armenien

Nachtreffen Gemeindefahrt
nach Georgien / Armenien

Pfarrer Thomas Catta konnte einen großen Teil der Teilnehmer der Gemeindefahrt nach Georgien und Armenien zu einem Nachtreffen im Pfarrzentrum von St. Georg begrüßen. Bei seiner Begrüßung bedankte er sich im Namen aller Reisenden bei Gerd Müller und seiner Frau Steffi für die hervorragende Organisation und der persönlichen Begleitung dieser Fahrt mit einem Präsent. Danach lud er alle Anwesenden zu einem Umtrunk mit georgischem Wein und landestypischem Essen, das von ein paar Reiseteilnehmer zubereitet wurde, ein. Auch ihnen war sein Dank gewiss.

Im Anschluss zeigte Gerd Müller Bilder, die ihm von den Teilnehmern im Vorfeld geschickt wurden. Jeder Einsender war dann gefordert, seine Bilder zu kommentieren. Auch Gerd Müller fand anschließend Worte des Dankes. Insbesondere betonte er, dass diese Gruppe sich durch ihre Solidarität und Hilfsbereitschaft auszeichnete. In gemütlicher Runde klang der Abend harmonisch aus. 

Text und Bild: Angela Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.