Gemeindeleben

„Ausverkauftes“ Konzert in St. Georg

Alle Plätze waren im Vorhinein reserviert für das Klassik- und Klezmer-Konzert von Irith Gabriely und Jorin Sandau in St. Georg am vergangenen Sonntag. Und sie kamen voll auf ihre Kosten: Bach und Mozart vom Feinsten, vor allem der langsame Satz aus Mozarts Klarinettenkonzert entfaltete sich geradezu magisch in der Kirchenakustik, kongenial begleitet von Jorin Sandau auf der Orgel.

Mit zwei neueren Kompositionen leiteten die beiden Künstler über zum Klezmer-Teil, der vorn in der Kirche gespielt und vom Klavier begleitet wurde. Den Abschluss machten zwei Improvisationen über „Mazeltov“ und „Hevenu shalom aleichem“, bei denen die „Queen of Klezmer“ in ihrem Element war, bei dem aber auch der in Bensheim nicht unbekannte Jorin Sandau seine improvisatorischen Fähigkeiten auf dem Klavier voll einbringen konnte. Ein begeisternder Abend, der mit viel Beifall Lust auf mehr solcher Veranstaltungen in dieser Zeit machte.

Text: Gregor Knop
Fotos: Doris Kellermann