Gemeindeleben

Bibel-Teilen bis auf weiteres wieder online

Da es jetzt wieder Corona bedingte Kontaktbeschränkungen gibt, finden die Treffen der Bibel-Teilen-Gruppe bis auf weiteres in Zoom statt. Schon während des Lockdowns im Frühjahr war die Bibel-Teilen Gruppe die einzige, die ohne eine Pause weitergemacht hat. Auch als keine Gottesdienste, keine PGR-Sitzungen, keine Veranstaltungen jedweder Art  möglich waren haben sich die Bibel-Teiler in großer Treue jeden Mittwochabend zum Chatten getroffen.

Vielleicht ist gerade jetzt eine gute Gelegenheit, die neuen Medien und Kommunikationsmethoden zu nutzen und dazuzukommen.

Interessierte Menschen sind ganz herzlich eingeladen, jeden Mittwoch von 19:30 – 20:30 Uhr in einer kleinen Gruppe in der Bibel zu lesen, sich darüber auszutauschen und zu beten.

Der Ablauf des Abends orientiert sich an der 7-Schritte-Methode:

  • Ankommen,
  • Schriftlesung
  • Stille Zeit mit Wiederholen einzelner Worte oder Sätze
  • Wiederholung der Schriftlesung
  • Stille Zeit
  • Austausch darüber, was den/die Einzelne anspricht, irritiert oder evtl. stört, 

was der Text mit uns heute zu tun hat, wo er für uns Anregung sein kann.

  • Freie Fürbitten
  • Abschließendes „Vater unser“ und Segensgebet

Die Gruppe ist keinesfalls eine „geschlossene Gesellschaft“, sondern offen für alle, die sich aus dem Evangelium Anstöße für den Alltag geben lassen wollen. Gerade in unseren schweren Zeiten erleben wir den Austausch über unseren Glauben und unsere Kraftquellen als förderlich.

Bei Interesse melden Sie sich gern bei Ursula Hille (06251-3759, hille.ursula@gmx.de) oder Doris Kellermann (0176 401 33335, doris.kellermann@hospiz-verein-bergstrasse.de).

Falls Sie mit Zoom noch nicht vertraut sind – kein Problem – wir helfen gerne!

Text und Bilder: Doris Kellermann