Gemeindeleben

MISEREOR Sonntag

Am MISEREOR Sonntag feierten wir, zusammen mit einem Gast von den Philippinen einen bunten und abwechslungsreichen Themengottesdienst. Nelly Gräff erzählte nicht nur von ihrer philippinischen Heimat sondern gestaltete den Gottesdienst in vielerlei Elementen mit, zum Beispiel auch im Beten des Vater unser in einer der philippinischen Landessprachen.

Seit Corona unsren Alltag im Wesentlichen mitbestimmt, war es schon das dritte Mal, dass dieser thematische Gottesdienst im gesamten Bensheimer Pfarreienverbund vorbereitet und ähnlich in allen Kirchen durchgeführt wurde. Begleitet von vielen weiteren Aktionen, wie einem Vortrag über das Themenland am letzten Donnerstag im Pfarrzentrum von Sankt Laurentius, dem Verkauf von Kochboxen mit allen Zutaten für ein philippinisches Gericht im Weltladen oder dem Angebot nach des Messe Solibrote gegen Spende mitzunehmen, war der Gottesdienst der Höhepunkt des diesjährigen MISEREOR Projekts.

So konnten die Organisatoren nicht nur die Verbundenheit mit den von MISEREOR geförderten Projekten in den Ländern des Südens aufzeigen, sondern auch die Verbundenheit der Pfarreien vor Ort, die sich alle gemeinsam auf dem pastoralen Weg in eine neue Struktur und ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl bewegen.