Kopfzeile

9. Ausgabe / Dezember 2015

Ein gesegnetes und frohmachendes Weihnachtsfest! 

Liebe Freundinnen und Freunde von St. Georg,

wir kennen die Weihnachtsgeschichte: Maria und Josef fanden keine Bleibe und Maria brachte ihr Kind in einem Stall zur Welt, bevor die Familie aus ihrem Heimatland fliehen musste. Unter dem Motto „Herberge“ treffen sich bis zum 23. Dezember 2015 allabendlich um 18 Uhr Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Haus am Markt, um ein neues Bild am Adventskalender zu bestaunen und in froher Gemeinschaft auf Weihnachten zuzugehen.

Wir sehnen uns nach Herberge, Geborgenheit in Gemeinschaft, Heimat gerade in der Weihnachtszeit. Unsere Weihnachtsgottesdienste wollen diese Sehnsucht nach Geborgenheit stillen. Herzlich lade ich Sie zur Mitfeiern ein: eine Übersicht aller Gottesdienste finden Sie hier. Am Heiligen Abend heißt es in in einem Gottesdienst der neuen und anderen Art wieder einmal „Happy Birthday Jesus“, das Motto lautet in diesem Jahr „Da trifft sich Gott und die Welt“.

Derzeit sind tausende Menschen auf der Flucht, unterwegs in der Fremde und im Ungewissen, was die Zukunft bringen wird. Familien wurden auseinandergerissen. Ein Stück Geborgenheit für Menschen auf der Suche nach Beheimatung will der Flüchtlings-Helferkreis schenken, der sich in unserer Pfarrgemeinde gebildet hat. In diesem Kreis engagieren sich bereits einige Personen sehr tatkräftig, sei es bei Deutschkursen, Besuchen in der Unterkunft (Ringelbandhaus) oder als Ansprechpartner und in persönlichen Angelegenheiten.

Es fehlen aber noch weitere Personen, die Flüchtlinge z.B. bei Behördengängen, Arztbesuchen oder auch beim Einkaufen begleiten und unterstützen. Weiter werden Personen mit handarbeitlichen Fähigkeiten gesucht, die z.B. Näharbeiten begleiten und helfen, einen späteren Näh-Treff aufzubauen. Interessierte bitten wir, sich im Pfarrbüro zu melden.

Wir freuen uns auf jeden, der mithilft, Menschen einen Platz in der Herberge, einen Platz in unserer Stadt zu schenken. Dann wird Weihnachten konkret.

Ich wünsche Ihnen ein schönes und frohmachendes Weihnachtsfest.







Ihr Pfarrer Thomas Catta

---

STERNSINGER

Sternsinger

Es ist wieder so weit: Die Sternsinger kommen

Es ist wieder soweit - die Sternsinger kommen (Foto: Steffi-Knoor, Kindermissionswerk) Die Sternsinger kommen: Nach dem Aussendungsgottesdienst in Sankt Georg am 6. Januar 2016 um 19:00 Uhr, ziehen  die Sternsinger in den folgenden Tagen mit bunten Gewändern bekleidet mit ihrem Stern von Haus zu Haus, um den Segenswunsch „20*C+M+B+16“ über die Türen zu schreiben. Die Könige sind dann an den folgenden …

Mehr...

Sternsinger unterstützen Bildungsprojekt Inagro in Monterilla (mit Videobeitrag aus Monterilla)

Sternsinger unterstützen Bildungsprojekt Inagro in Monterilla (mit Videobeitrag aus Monterilla)

Wie im vergangenen Jahr soll das Sammelergebnis der Sternsinger gezielt an das Bildungsprojekt Inagro in Monterilla (Kolumbien) gehen, das vom Kindermissionswerk unterstützt wird. Das Instituto agroindustrial, gegründet im Jahr 2000 durch die Stiftung FUNDESIA von Pfarrer Gersain Paz, will Kindern und Jugendlichen durch eine bessere Bildung die Chance geben, ein Leben zu führen, ohne Opfer des bewaffneten Konfliktes in Kolumbien zu …

Mehr...

---

KONZERTE

Konzert in Sankt Georg

Kirchenmusik startet im Januar mit zwei Konzerten

Auch 2016 bietet die Kirchenmusik in Sankt Georg unter der Leitung von Regionalkantor Gregor Knop wieder ein abwechslungsreiches Programm. Das junge Vokalensemble singt am Sonntag, 10. Januar 2016 um 17 Uhr weihnachtliche Chormusik im Neujahrskonzert. Gregor Knop eröffnet das Reger-Jahr (100. Todestag 2016) mit einem Orgelkonzert am Sonntag, 31. Januar 2016 um 17 Uhr. Erklingen wird unter anderem die 2. …

Mehr...

---

REISEN & AUSFLÜGE

Auf den Spuren Luthers und der heiligen Elisabeth

Ökumenische Fahrt mit der Michaelsgemeinde Reiseverlauf (Änderung vorbehalten): 1. Tag: 9 Uhr Abfahrt nach Eisenach. Freizeit für Besichtigungen im Bachhaus, Georgskirche, Pfarrmuseum und Mittagspause. Weiterfahrt zum Hotelbezug für 3 Nächte in Erfurt. Abendessen im Hotel. Möglichkeit zur Teilnahme am Abendgebet in der Augustinerkirche des Augustinerklosters. 2. Tag: Erfurt. Besuch der Prediger Kirche mit Kurzreferat "Meister Eckhard" durch Pfarrer Dr. Kunz. Begegnung mit Bischof …

Mehr...

Assisi

Sonne, Franz und Pasta - Jugendfahrt nach Assisi

Italien genießen, Gemeinschaft erleben, auf den Spuren des heiligen Franziskus. Mit vielen bunten Elementen rund um die Schöpfung und den Glauben für fröhliche und abenteuerlustige Teenager von 14 – 18 Jahren. Wir fahren mit 2 Minibussen, was uns flexibel, beweglich und spontan sein lässt, wohnen in einem Selbstversorgerhaus und dürfen gemeinsam Erfahrungen mit unserem Glauben und dem Leben in der wunderschönen …

Mehr...

Bologna und die Emilia Romagna

Studien- und Pilgerreise Adelsdynastien wie die Bentivoglio und d´Este hatten in Bologna, der ältesten Universitätsstadt Europas, ihr Machtzentrum. Prunkvolle Paläste und Plätze, Kirchen und Türme sind die Zeugen dieser glanzvollen Vergangenheit. In Ravenna bewundern wir einzigartige byzantinische Monumente, und in Modena atmen wir die Faszination von Motoren. Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise ist ein Tagesausflug nach Verona, Musikhauptstadt und Heimat …

Mehr...