Kopfzeile

Newsletter St. Georg - März 2018

Liebe Freundinnen und Freunde von St. Georg,

kennen Sie das Geräusch wenn ein Zug urplötzlich zum Stillstand kommt, wenn von jetzt auf sofort ein Ruck durch den Zug geht und die Bremsen quietschen, die Passagiere von den Plätzen gerissen werden, weil ein Reisegast die Notbremse gezogen hat?

Die Notbremse, die gezogen werden muss, um ein Unglück gerade noch rechtzeitig zu verhindern.

Ostern heißt, Gott hat die Notbremse gezogen, damit der Zug des Lebens nicht im rasanten Tempo unaufhörlich in den totalen Tod rast, damit nicht die Schergen des Todes, die Quäler und Missbraucher, die Egoisten und Verschwender die Sieger sind, sondern die Opfer.

Ostern will uns alle in Bewegung bringen, damit ein Ruck durch unser Leben geht, damit wir mithelfen, dass vieles gestoppt wird, was in die falsche Richtung steuert.
Ostern will und in Bewegung, will uns auf die Beine bringen.

Ich wünsche Ihnen bewegende Ostertage und Freude an den kulturellen und spirituellen Einladungen in unserer Stadtgemeinde St. Georg.

Ihr Pfarrer
Thomas Catta

---
DurchKREUZt – Schritte auf Ostern zu

DurchKREUZt – Schritte auf Ostern zu

Kreuzweg für Frauen am Montag, 12.03.2018 um 20:00 Uhr! Der junge Frauenkreis St. Georg lädt herzlich ein zu einem etwas anderen Kreuzweg. Unser Weg führt uns etwa eine Stunde durch die Innenstadt Bensheims, um verschiedene Stationen in den Blick zu nehmen, in denen das Leben immer wieder „durchKREUZt“ wird. Wagen wir den Aufbruch – durch das Dunkel hindurch dem Leben …

Mehr...

---
Kontemplationskurs

Kontemplationskurs

Weitere Infos im Plakat zum Kontemplationskurs.

Mehr...

---
Have you changed the world today? Misereor-Gottesdienst

Have you changed the world today? Misereor-Gottesdienst

Auch 60 Jahre nach der Gründung von MISEREOR braucht die Welt Veränderung: hin zu mehr Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung, zu einem guten Leben für alle, weltweit. „Heute schon die Welt verändert? Have you changed the world today?“ ist das Leitwort der diesjährigen Fastenaktion. Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR dieser Frage nach, weil immer deutlicher wird, …

Mehr...

---
Palmsonntag

Palmsonntag

Die Kinder treffen sich mit ihren gebastelten Palmstücken mit den Erwachsenen um 10:30 Uhr zur Segnung der Palmzweige auf dem Marktplatz. Wieder werden uns drei Esel auf der Palmprozession zur Stadtkirche St. Georg begleiten. Musik: Kinderkantorei, anschließend Kirchencafé.  

Mehr...

---
Gründonnerstag

Gründonnerstag

Festliches Hochamt mit Fußwaschung unter Mitwirkung der Jugendkantorei St. Georg, im Anschluss gemeinsames festliches Abendessen im Pfarrzentrum (Agapefeier) mit Markklößchensuppe, Grüner Soße und Tafelspitz, Gemüserisotto und italienischer Creme. Kostenbeitrag für Speisen und Getränke: 10 €. Voranmeldungen im Pfarrbüro erforderlich!

Mehr...

---

Karfreitag

Festliche Karfreitagsliturgie mit dem Ensemble „Junge Herren“ und Kinderkarfreitagsfeier.

Mehr...

Dem Tod ins Gesicht sehen - der besondere Gottesdienst zu Karfreitag

Dem Tod ins Gesicht sehen - der besondere Gottesdienst zu Karfreitag

Kaum etwas bewegt uns so sehr wie die Begegnung mit dem Tod. Doch kaum etwas geschieht so verborgen wie das Sterben. An Karfreitag werden wir konkret mit dem Sterben eines Menschen konfrontiert. „Dem Tod ins Gesicht schauen“ möchten die Wenigsten, doch bewirkt die Auseinandersetzung mit unserem eigenen ganz konkreten Sterben meist nur am Anfang große Angst und Unbehagen. Mit der Zeit verleiht sie unserem Leben eher Tiefgang und …

Mehr...

---
Karsamstag

Karsamstag

Festliche Feier der Osternacht mit dem Kammerchor St. Georg und dem Jungen Vokalensemble. Im Anschluss: Begegnung beim Hallelujawein und Fingerfood.

Mehr...

---
Osterhochamt

Osterhochamt

Festliches Osterhochamt mit Pauken und Trompeten!

Mehr...

---
Wein, Weinberg

„Georg trifft Griesel“

Am Samstag, 05.05.2018, findet in Kooperation der Gemeinde St. Georg mit „Griesel & Compagnie“ und dem Restaurant„Mühlstein“ um 19 Uhr eine Sektverkostung an drei Stationen (Turm-Empore-Pfarrsaal) mit Champagnerklängen statt. Gereicht werden 8 Sekte von Niko Brandner, Betriebsleiter von „Griesel & Compagnie“, und Fingerfood, dazu Musik aus der Welt der Operette mit Regionalkantor Gregor Knop und der Mezzosopranistin Lisa Wedekind (Gitarre, Orgel, Klavier, Sopran). Begrenzte …

Mehr...

---

Besuchen sie uns auch auf Facebook und Instagram - wir freuen uns über neue Likes und Follower.