Have you changed the world today? Misereor-Gottesdienst

Datum/Zeit: 18. März 2018 / 10:30

Veranstaltungsort: Sankt Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Auch 60 Jahre nach der Gründung von MISEREOR braucht die Welt Veränderung: hin zu mehr Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung, zu einem guten Leben für alle, weltweit.

„Heute schon die Welt verändert? Have you changed the world today?“ ist das Leitwort der diesjährigen Fastenaktion. Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR dieser Frage nach, weil immer deutlicher wird, dass globale Herausforderungen nicht aus der Perspektive eines Landes oder Kontinentes allein gelöst werden können. Das „eine Haus“ erfordert ein differenziertes Handeln in gemeinsamer Verantwortung. So formuliert es Papst Franziskus in seiner Enzyklika Laudato si.

Der Weltkreis von St. Georg lädt die Gemeinde ein, am Sonntag, den 18.03.2018 um 10:30 Uhr im Gottesdienst zu bedenken: Wie können wir eine Welt mitgestalten, in der es für alle Menschen mehr Lebensqualität gibt? Und – wie es die Vereinten Nationen ausdrücken: dass alle Länder sich wandeln und daran arbeiten, dass „niemand zurückbleibt“? – auch wir hier in Deutschland! Anschließend gibt es ein einfaches Mittagessen im Pfarrzentrum. Der Frauenkreis von St. Georg bietet österliche Türkränze, Gestecke und Dekorationen an, außerdem eine Auswahl an selbst gebackenen Kuchen.

Bildquelle: https://fastenaktion.misereor.de

Hochamt

Datum/Zeit: 18. März 2018 / 10:30

Veranstaltungsort: Sankt Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Pfr. Catta