Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Datum/Zeit: 26. Dezember 2016 / 17:00-18:30

Veranstaltungsort: Sankt Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Was wäre der 2. Weihnachtstag in Bensheim ohne das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach? In diesem Jahr dürfen sich die Zuhörer auf eine spannende Konstellation freuen: Der Kammerchor St. Georg, begleitet vom Karlsruher Barockorchester, hat sieben Sänger aus der renommierten Gesangsklasse von Thomas Heyer für die Solopartien verpflichtet. Ein spannendes Experiment, in dem die gut ausgebildeten Sänger am Anfang ihrer Karriere die Gelegenheit bekommen, vor großem Publikum zu singen.

Auch für die jugendlichen Sänger der Singschule St. Georg ist das Weihnachtsoratorium ein Muss. Seit Sommer wird regelmäßig die Frage gestellt: „Wann fangen wir endlich mit dem Weihnachtsoratorium an?“ Diese Begeisterung wird auch im Konzert spürbar werden, wenn über 20 Jugendliche in die großen Chöre wie „Jauchzet, frohlocket“ einstimmen werden.

Das Karlsruher Barockorchester tritt nach den allerbesten Erfahrungen 2014 zum zweiten Mal mit dem Kammerchor St. Georg auf. Die Barockspezialisten stehen für erlesenen Bläserklang auf Originalinstrumenten und fesselnd artikulierende Streicher.

Regionalkantor Gregor Knop leitet seine mittlerweile siebte Aufführung des Werkes in immer neuer Auswahl der Kantaten. Mehrfach wurden Kantaten des Werkes ergänzt durch andere Weihnachtskantaten oder auch das „Magnificat“, zweimal bereits wurde das ganze Werk in St. Georg gespielt. In diesem Jahr steht eine Auswahl von vier Kantaten auf dem Programm, die den Bogen vom 1. Weihnachtstag bis zum Fest der Taufe Jesu schlägt. Natürlich dabei ist die erste Kantate, außerdem die dritte: „Herrscher des Himmels“, die fünfte: „Ehre sei dir Gott gesungen“ und die sechste: „Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben“.

Eintrittskarten sind ab sofort in der Musikbox im Kaufhaus Ganz erhältlich, in der Apotheke am Hospital, in der Bücherstube Deichmann sowie in der Bücherkiste Auerbach. Die Abendkasse öffnet um 16.15 Uhr.