Orgelkonzert in St. Georg Bensheim – Übertragung auf Großleinwand

Datum/Zeit: 30. Januar 2022 / 17:00

Veranstaltungsort: Sankt Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Zwei Musikerjubiläen stehen im ersten Orgelkonzert 2022 in St. Georg in Bensheim im Mittelpunkt: der 325. Todestag von Nicolaus Bruhns und der 120. Geburtstag von Maurice Duruflé.

Beide verbindet über die verschiedenen Epochen hinweg die Eigenschaft, dass sie das Instrument und die spieltechnischen Möglichkeiten ihrer Zeit bis zur Grenze auskosten: Nicolaus Bruhns etwa durch polyphones Doppelpedalspiel und rhythmisch gewagte Fugenthemen, Maurice Duruflé durch hochvirtuoses Spiel mit Doppelpedal und auch auf drei Manualen gleichzeitig. Eine weitere Gemeinsamkeit der beiden Komponisten ist, dass sie nur sehr wenige, Werke für die Orgel hinterlassen haben, obwohl sie ein ganzes Leben lang komponiert und sicherlich auch improvisiert haben: Nur das allerbeste scheint beiden gut genug für die Nachwelt gewesen zu sein.

Von Nicolaus Bruhns erklingen am Sonntag, 30.1. um 17 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Georg in Bensheim die Praeludien e-Moll und G-Dur, von Maurice Duruflé die Werke „Prélude et Fugue sur le nom d’Alain“ und die berühmte „Suite“. Um auch visuell von der „Verrücktheit“ der Komponisten zu profitieren, wird der Spieler Regionalkantor Gregor Knop auf die Großleinwand übertragen.

Der Eintritt nach 2G+ ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.