Das Orgelbüchlein – Konzentrat für die Ohren

Datum/Zeit: 26. November 2017 / 16:30

Veranstaltungsort: Sankt Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Johann Sebastian Bach hat in seinem „Orgelbüchlein“ Maßstäbe setzen wollen, was die Orgelbearbeitungstechnik von Chorälen angeht, und sie auch gesetzt. In unfassbar vielfältiger Form hat er 45 Choräle zu zumeist kurzen Choralvorspielen bearbeitet und damit auch diese Kompositionstechnik zu einem absoluten Höhepunkt in seiner Zeit geführt. Die Handschrift von dieser wichtigen Sammlung ist  erhalten, und sie erlaubt tiefe Einblicke in Bachs Kompositionsweise. Regionalkantor Gregor Knop präsentiert das „Orgelbüchlein“ in seinem sechsten Konzert der Gesamtaufführung am Sonntag, 26.11. um 17 Uhr in der katholischen Stadtkirche St. Georg. Das Junge Vokalensemble St. Georg wird einige der bearbeiteten Choräle unter der Leitung von Marta Chorzynska singen, auf der Großleinwand werden Texte, Noten und Hörhinweise gezeigt.

Eine kurze Einführung zum Konzert hält Gregor Knop um 16.30 Uhr. Hier wird es um die Entstehung der Sammlung gehen, um ihre Planung und Notationsweisen. Im Konzert um 17 Uhr steht dann die Musik im Mittelpunkt, unterstützt durch einige Hörhinweise zu jedem Choral und gesungene Choräle.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.