Bibel-Teilen

Viele Menschen machen sich Gedanken, wie man die Bibel – und vor allem das Lesen darin – den Christen wieder näher bringen könnte. Viele Christen suchen Möglichkeiten mit Bibeltexten umzugehen, darüber ins Gespräch zu kommen.

In unserer Sankt Georg findet seit vielen Jahren mit großer Treue jeden Mittwochabend das „Bibel-Teilen“ statt. Unspektakulär und bescheiden lesen Gemeindemitglieder in der Heiligen Schrift und tauschen sich in einer simplen 7-Schritte-Methode über das Erfahrene aus. Wenn auch Sie Interesse haben, sich gerade heute mit dem Wort Gottes und Ihrem persönlichen Glauben auseinanderzusetzen und das nicht unbedingt alleine tun wollen, dann schauen Sie doch mal vorbei. Vorkenntnisse sind keine erforderlich und Bibeln sind reichlich vorhanden, wenn Sie keine eigene mitbringen möchten.

ACHTUNG: Wegen der Renovierung des „Haus Michael“ der Liebfrauenschule findet das Bibel-Teilen ab April im Untergeschoss des Pfarrzentrums von St. Georg, im Raum „Miriam“ statt. Beginn ist jeweils Mittwochs um 19:30 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen. Es geht nicht um „Bibel-Wissen“, sondern darum zu erforschen, was kann der Text uns heute sagen? Der Bibeltext des jeweiligen Abends ist immer „neu“, deshalb ist ein „Dazu-Kommen“ und „Dabei-Sein“ jederzeit möglich.

Es findet an folgenden Terminen statt: 03. und 10. April, 08., 15., 22. Mai. Am 17. und 24. April und am 01. Mai ist kein Bibel-Teilen. 

Für weitere Infos:
Ursula Hille
06251-3759
hille.ursula@gmx.de